Grundsätze

Grundsätze

Wir Freien Wähler sind ...

  • parteipolitisch genauso ungebunden wie die meisten der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land.
  • keine Partei und doch politische Kraft. Wir sind die Alternative zur Parteienlandschaft.
  • gegen eine Partei-Ideologie auf dem Rathaus. Grundlage unserer Arbeit ist ausschließlich unsere demokratische Verfassung.
  • eine wichtige Kraft des Ausgleichs im Parteienstreit.
  • für die Mitwirkung parteiunabhängiger Bürgerinnen und Bürgern auch aus den anderen EU-Staaten in der Kommunalpolitik.
  • darauf bedacht, dass die spezifischen Interessen der Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt unserer Beratungen und Entscheidungen gestellt werden.
  • für die Wahl von Persönlichkeiten, die allein nach ihrem Gewissen handeln.
  • gegründet um den Sachverstand von parteipolitisch Unabhängigen in der Arbeit der Gemeinden einzubringen.

Unsere Arbeit basiert auf ...

  • dem Fehlen von politischem Karrieredenken, denn es gibt uns in Baden-Württemberg nur auf kommunaler Ebene.
  • der Ablehnung von nichts sagenden Wahlprogrammen. Unsere Entscheidungen orientieren sich immer an den örtlichen Gegebenheiten.
  • der Abstimmung aller Forderungen auf den finanziellen Handlungsspielraum der Gemeinde.
  • der Ablehnung der weiteren Einschränkung der kommunalen Selbstverwaltung und der Umverteilung der Finanzen zu Lasten der Kommunen.
  • dem Gedanken der Kommunalverwaltung als Dienstleistung am Bürger.
  • der unvoreingenommenen Offenheit für Ideen, Wünsche und Sorgen der Bürger.
  • der Förderung der bürgerlichen Eigeninitiative und von örtlichen Vereinen.
  • dem Verständnis der Familie als Keimzelle der Gesellschaft und damit als Mittelpunkt der Kommunalpolitik.